Rabatt-Wahnsinn – Die besten Angebote im Internet

Sonderangebote, Schnäppchen, Rabatte und Gewinnspiele.

Rabatt-Wahnsinn – Die besten Angebote im Internet - Sonderangebote, Schnäppchen, Rabatte und Gewinnspiele.

Testbericht: Ellrona 62065 Doppel-Induktionskochfeld Comline 3400

Comline 3400 Induktionskochfeld von Ellrona im Test

Doppel Induktionskochfeld von Ellrona 62065Das Ellrona 62065 Doppel-Induktionskochfeld Comline 3400 bietet Kochkomfort auf kleinstem Raum. Schnell und besonders energiesparend mit automatischer Topferkennung kann das Kochfeld mit jedem teurem Induktionskochfeld mithalten. Das Doppel-Induktionskochfeld von Ellrona gibt es jetzt mit einem Preisvorteil von 25 %.

Hier geht es zum Angebot bei Amazon

Was bietet das Doppel-Induktionskochfeld von Ellrona?

Das Ellrona Doppel-Induktionskochfeld ist leicht und präzise zu bedienen. Beide Kochfelder verfügen über normale Kochstufen von 1- 10 und über eine Temperaturwahl von 60- 240 Grad. Die Auswahl der Kochstufe oder der Temperatur ist auf dem übersichtlichen Digitaldisplay einfach zu überprüfen. Ein Induktionsfeld verfügt über 2000 Watt, was gut zum schnellen Erhitzen geeignet ist, während das andere Kochfeld über 1400 Watt verfügt und bestens zum weiterköcheln verwendet werden kann. Speisen werden so schnell erhitzt wie bei einem Gasherd, wobei die Wärmeverteilung des Induktionskochfeld von Ellrona besser ist. Selbst bei Dauereinsatz lässt das Kochfeld in seiner Leistung nicht nach. Geeignetes Geschirr wird von der automatischen Topferkennung sofort erkannt. Der mitgelieferte Magnet hilft bei der Auswahl des richtigen Geschirrs. Die Timerfunktion zum automatischen Ausschalten kann Minutengenau zwischen 1 und 180 Min. eingestellt werden. Zur schönen Optik der Doppel-Induktionskochfelds kommen noch die kleinen Abmessungen, mit seinen 35x 57,5x 6,5 cm kann das Kochfeld einfach und problemlos in einen Schrank oder zur Seite gestellt werden. Das Doppel-Induktionskochfeld eignet sich gut als Zusatzgerät für einen schon vorhandenen Herd, sowie als Einzelgerät.

Welche Vorteile bietet ein Induktionskochfeld im Vergleich zu herkömmlichen Cerankochfeldern?

Im Vergleich zu gängigen Cerankochfeldern besticht das Induktionsfeld mit fast doppelt so schnellem Erhitzen der Speisen. Dadurch kommt es zu einer erheblichen Stromersparnis. Die Reinigung der Glaskeramik Kochfläche ist einfach und schnell, da keine Speisen einbrennen und die Bedienleiste glatt und ohne Drehknöpfe ist. Das TÜV und GS geprüfte Induktionskochfeld verfügt über einen Sicherheitsschalter zum Schutz vor Überhitzung. Weitere Infos, wie ein Induktionskochfeld funktioniert, findet man beispielsweise bei Wikipedia.

Vorteile:

- einfache und präzise Bedienung
– schnelles Erhitzen der Speisen
– gute Topfgrößenerkennung
– schöne Optik
– einfaches und schnelles Reinigen
– durch seine Größe einfach zu transportieren und aufzubewahren
– gutes Preis- Leistungsverhältnis

Nachteile:

- der Lüfter könnte leiser arbeiten
– die Temperatureinstellung ist etwas ungenau, z.B. bei 80 Grad kochen die Speisen weiter

Angebotspreis:

Anbieter: amazon
Unverb. Preisempf.: EUR 124,99
Angebotspreis: EUR 93,88 – Versandkostenfrei.
Sie sparen: EUR 31,11 (25%)

Hier den Sparpreis für das Ellrona 62065 Induktionskochfeld sichern

Produkt
- Ellrona 62065 -
Bewertet von

am 2. Oktober 2013
Bewertung
Zusammenfassung
- Das Ellrona 62065 Doppel-Induktionskochfeld Comline 3400 arbeitet wie ein Profigerät, es ist einfach und präzise zu bedienen und das Preis- Leistungsverhältnis sehr gut. Egal, ob Zusatz- oder Einzelgerät, das Doppel- Induktionskochfeld von Ellrona ist in beiden Fällen eine gute Entscheidung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*